Impressionen

Die Form für die spätere Maske nehmen wir dort ab, wo der Entschlafene die Zeit bis zu seiner letzen Ruhe verbringt. Dabei bemühen wir uns, die Totenruhe so wenig wie möglich zu stören. Sollten auf Grund der Zugehörigkeit zu einer Religion besondere Riten erforderlich sein, werden auch diese berücksichtigt. Die Abnahme einer Maske hinterlässt weder Spuren, noch bleiben Materialreste oder Veränderungen zurück. Um die Hinterbliebenen in dieser Zeit des frischen Trauerschmerzes nicht zusätzlich zu belasten, stimmen wir uns mit dem Bestatter Ihrer Wahl ab, sobald Sie sich mit uns in Verbindung gesetzt haben.

Da in einem Sterbefall nicht viel Zeit bleibt, wenden Sie sich an unsere rund um die Uhr besetzte Rufnummer 0212 - 2 44 34 51.